preload button hover image:
HomeSearchRankingsStatisticsAboutContact
Current Time: Oct 29, 2020, 04:23:55 pm
 Mount&Blade Repository » Mods » Large » RaubritterCalradias VersionII
      
Registration is not required to download. However, it will allow you to vote, comment, and request upload access. Forgot your password?
View this file on the M&B NexusFile Listing: RaubritterCalradias VersionII
Last Updated: Sep 11, 2009, 04:20:24 pm
First Created: Jun 09, 2009, 04:30:26 am
File version: vII
For M&B version: 1.010/1.011
Downloads: 11,139 (13,445) Size: 15.72 MB
Views: 22,156 (24,404) Type: RAR
Home:  Visit Homepage
Rating (3 votes): 4.0 / 5.0
Description
Finstere Gesellen haben sich in alten Burgruinen von Calradia versammelt und eine Bruderschaft der Freien gegr�ndet, den Freybr�derorden. Sie versammeln sich unter einem Banner und beugen das Knie vor keinem K�nig. Diese freilich sehen unter den Freybr�dern nichts anderes als Raubritter und Mordbrenner. Wie wirst Du Dich mit ihnen arrangieren? Wirst Du sie jagen oder Dich ihnen sogar anschliessen?

Werde Raubritter, spiele das Leben eines Gesetzlosen:
Trete dem Freybr�derorden bei, erlange das gemeinsame Banner des Freybr�derordens und erlebe ein aufregendes und schnelles Leben als von allen gehassten Raubritter. Lebe nach dem Motto: viel Feind, viel Ehr.
Zendar, die geheime Basis der Raubritter ist ein Marktflecken bei dem die Raubritter ihre Waren umschlagen, sich mit S�ldnern in der Arena duellieren oder Informationen f�r lohnenswerte Raubz�ge erhalten.
Duelliere Dich in Zendar�s Arena mit Xerina, Dranton oder Kradus. Wirst du sie schlagen und eine hohes Ansehen geniessen, k�nnten sie sich �berlegen sich Deiner Truppe anzuschliessen.

oder werde Menschenj�ger:
In Zendar und in der Salzmine lassen sich nun Menschenj�ger anheuern. Gehe mit den komplett �berarbeiteten Menschenj�gern auf die Jagd und verkaufe Deine Gefangenen an Sklavenh�ndler. Diese bieten Dir je nach St�rke des Gefangenen unterschiedliche Preise an.
Du wirst anderen Menschenj�gertrupps begegnen, doch halte dich vor ihnen in Acht, sie sind auch auf der Jagd nach Gefangenen. Diese Verkaufen nun einmal am Tag ihre Gefangenen. Durch den Erfolg angelockt schliessen sich neue Truppen den Menschenj�gern an, und f�r jeden verkauften Gefangenen bekommen die Menschenj�gertrupps Erfahrung um ihre Armee fortzubilden. Du wirst den Erfolg der Meschenj�ger an ihrer Truppenst�rke und ihren Elitetruppen ablesen k�nnen.

Errichte Dein eigendes K�nigreich:
oder errichte Dein eigenes K�nigreich, erobere eine Burg oder ein Stadt und erkl�re Dich selbst zum K�nig. Dein K�nigreich wird nach Deinem Namen benannt (gegebenenfalls vor erst�rmung einer Burg oder Stadt den Spielernamen auf den Namen den Dein Reich haben soll �ndern, danach wieder zum eigentlichen Spielernamen umstellen).
Verwalte Dein Reich, Du kannst F�rsten ohne Lehen (Landlose F�rsten) von anderen Fraktionen abwerben und ihnen ein Lehen in Deinem K�nigreich versprechen. Vergebe Deinen F�rsten Lehen oder nehme es ihnen wieder, wie es
Dir beliebt.
Schliesse Friedensvertr�ge oder verb�nde Dich mit einem K�nig gegen einen gemeinsamen Feind.
Deine Burgen und St�dte werden von selbst Truppen rekrutieren, entscheide Dich bei der Charaktergenerierung in welchem Land Du geboren wurdest und Deine Burgen und St�dte werden von dieser Kultur rekrutieren.
Beobachte das gesch�ftige Treiben Deiner Bauern und Karavanen.

Die Turniere:
Entscheide Dich bei der Charaktergenerierung ob Du Die normalen Turniere oder Infanterieturnie in Deinem Spiel haben willst.
Bei den normalen Turnieren haben die Bogensch�zen eine zus�tzliche Nahkampfwaffe zur besseren Selbstverteidigung.
W�hlst Du aber Infanterieturniere dann erlebe die Turniere ohne Pferde, Bogensch�tzen oder Speerwerfer. K�mpfe Mann gegen Mann im Nahkampf mit Schwert, Zweihandschwert oder Axt.
Du kannst nun, auch wenn Du in eine Stadt geschlichen bist, die Arena besuchen. So k�nnen die schwarzen Ritter der Freybr�der sich �ber anstehende Truniere informieren.
Es werden nun wesentlich mehr Turniere in Calradia abgehalten. Du wirst informiert sobald eine Stadt im Begriff ist ein neues Turnier auszurichten. Wenn es Dir gef�llt ziehe mit einem kleinen Trupp von Schildknechten durch das Land
als Turnierer!

Wegelagern:
Du kannst Dich jetzt vor feindlichen St�dten in der Umgebung verstecken. Reite in die Stadt und w�hle "versteckt Euch in den W�ldern vor der Stadt". Dein Trupp wird sich aufteilen und verstecken. Du bist f�r die Truppen Deiner Feinde nicht sichtbar und die Zeit verstreicht etwas schnelles als Normal, allerdings nicht so schnell wie wenn Du Rast h�lst. Manachmal kommt ein Kaufmann des Weges, entscheide ob Du ihn und seine Eskorte angreifen oder lieber ziehen lassen willst. Bedenke das Du nur ein paar M�nner in Rufreichtweite und zum Angriff bereit hast und des Kaufmanns Eskorte schlagkr�ftig ist. Es kann passieren das Du von Bauern aus der Umgebung der Stadt entdeckt wirst. Es wird eine kurze Zeit dauern bis sich Deine M�nner wieder gesammelt haben, solange bist Du Angreiffbar! Auf jeden Fall sind die St�dte dann gewarnt und es wird Dir eine kurze Zeit nicht mehr m�glich sein dich in ihrer Umgebung zu verstecken.

Die Fraktionen und F�rsten:
Bist Du es leid immer nur gegen Armeen von Rekruten oder schlecht ausgebildeten Truppen gegen�berzustehen? Das hat jetzt ein Ende. K�mpfe gegen einen Feind der hochklassige Truppen mit sich f�hrt.
Die Zeiten von Kamikaze Angriffen von berittenen F�rsten haben ein Ende. Das KI verhalten der feindlichen F�rsten (nicht Banditen oder Karavanen) in einer Feldschlacht hat sich total ge�ndert. Erlebe einen besser organisierten Feind als Du es in Native je gesehen hast.
Doch vorsicht, der Battlesize ist in der Feldschlacht doppelt so hoch eingestellt wie bei Belagerungen. Das heist bei einem Battlesize von zum Beispiel 100 stehst Du im Feld den Feinden gegen�ber wie wenn der Battlesize auf 200 eingestellt w�re. Bei Belagerungen entspricht er aber den eingestellten 100. So unterbleibt ein st�ndiges umherstellen des Battlesize.

Realistic Combat Model:
Volucris hat das RCM f�r RaubritterCalradias �berarbeitet. Das "Realistic Combat Model" bietet Dir ein v�llig neues Kampferlebnis. Es macht den Versuch die Waffen und R�stungen so realistisch wie m�glich zu machen. Schlage ein Holzschild mit einem schweren Hieb einer Kampfaxt entzwei oder setze Wurfwaffen effektiver ein als zuvor. Das RCM ist optional, im Hauptverzeichnis von RaubritterCalradias findest Du die BatchDatei RCMswapper.bat. Mit einem doppelklick auf die Datei erscheint ein Auswahlbildschirm mit der Auswahl ob Du das RCM einsetzen oder Native beibehalten willst. Ein hin- und herschalten ist Spielstandkompatibel, Du kannst also ein bisschen experimentieren.

neue Grafiken von Robinoes, das Raubritterbanner von GooseBite:
Die neuen Logos, ein ver�ndertes Holzschild, eine ver�nderte Axt und einiges mehr hat Robinoes in RaubritterCalradias eingef�gt und so zur grafischen Aufwertung von RaubritterCalradias beigetragen.
Das Raubritterbanner stammt von GooseBite.

verschiedenes:
Baue in Deinen D�rfern die sogenannte Wirtschaftshilfe. Wenn die Wirtschaftshilfe gebaut ist bekommt das Dorf einen �konomieschub. Du kannst die Wirtschaftshilfe sooft bauen wie es Dein Geldbeutel gestattet oder Du willst. Die Bauern honorieren Dein Bem�hen um ihr Wohlergehen und werden Euch bei jeder Wirtschaftshilfe mehr achten. Errichte Schulen auch in deinen St�dten, die Bev�lkerung wird Dich mehr m�gen daf�r.
Die F�higkeit "Konstrukteur" wirkt sich jetzt wesentlich St�rker aus. Verteile in die F�higkeit ein paar Punkte und Du wirst sehen wie schnell Geb�ude errichtet werden k�nnen.
Das spawnverhalten der Banditen wurde ge�ndert und Auftr�ge vom Gildenmeister wurden komplett �berarbeitet.
Am Spielstart kannst Du die Anzahl von Banditengruppen ausw�hlen die auf der Karte erscheinen sollen.

Installation:
Entpacke die .rar Datei und kopiere den Ordner "RaubritterCalradias" in den "Modules" Ordner von Mount&Blade
�ffne mit einem Texteditor im Hauptverzeichnis von Mount&Blade die Datei language.txt
�ndere den Eintrag von "en" auf "de" um "Raubritter Calradias" auf Deutsch zu spielen. Diese Mod beinhaltet die �bersetzungskorrektur von Bismarck.
Commands
More From This Author
Comments
IP: logged
 RaubritterCalradias VersionII (v vII) (Rough English Translation)  » posted by MN121MN on Oct 05, 2009, 04:41:21 am
Dark companions gathered in the old castle ruins of Calradia gegrndet and a brotherhood of the Free, the Freybrderorden. They gather under one banner and to bow the knee to any Knig. This course will see under the Freybrdern nothing more than robber barons and murderers. As you will arrange for you with them? Will you hunt them yourself or even join them?

Become a robber baron, play the life of an outlaw:
Join The Freybrderorden, obtain the common banner of Freybrderordens and experience an exciting and fast life as hated by all the robber barons. Live by the motto: the more enemies, much honor.
Zendar, the secret base of the robber barons is a market town in which the robber barons turn their goods, fight a duel with Sldnern in the arena or information obtained fr Raubzge worthwhile.
Dueling you in Zendars arena with Xerina, Dranton or Kradus. Are you going to beat them and enjoy a high reputation, they release may be superiority of joining your troop.

or will Menschenjger:
In Zendar and in the salt mines can now hire Menschenjger. Go to the full berarbeiteten Menschenjgern to hunt and sell your prisoners at Sklavenhndler. These offer you, depending on the prisoner after Strke different prices.
You will meet other Menschenjgertrupps, but keep you wary of them, they are also on the hunt for the prisoners. They now sell their prisoners once a day. Attracted by the success of new troops to the Chief Menschenjgern and fr each sold prisoners Menschenjgertrupps get the experience to retrain their army. You will read the success of the Meschenjger may submit to their Truppenstrke and their elite troops.

Build Your purposely Knigreich:
erect or your own Knigreich, conquer a castle or a city and erklre yourself to Knig. Your Knigreich is named after your name (if applicable before erstrmung a castle or city of the player's name to the name of the Thy kingdom is said to have change,) then switch back to the real player names.
Manage your empire, you can not Frsten fiefs (landless Frsten) recruit from other groups and promise them a fief in your Knigreich. Forgive your Frsten fief or take it to them again, as it
You like.
Close Friedensvertrge or you verbnde with Knig against a common enemy.
Your castles and of itself, incl to recruit troops, you decide at the character creation in which country you've been born and your castles and are recruited from this culture, incl.
Geschftige watch the bustle of your farmers and caravans.

The tournaments:
Decide on the character creation if you want to have the normal, or tournaments Infanterieturnie in your game.
In normal tournaments have Bogenschzen Aditional one melee weapon to better self-defense.
But you Whlst Infantry tournaments then the tournament experience without the horses, Bogenschtzen or spear thrower. Kmpfe man against man in melee combat with swords, Zweihandschwert or ax.
You can now even if you're sneaking into a city to visit the arena. Thus, the black knight of the Freybrder may submit information about upcoming Truniere.
There are now much more organized tournaments in Calradia. You will be notified once a city is about to host a new tournament. If it gefllt you go with a small troop of shield servants across the country
as a tournament!

Highwaymen:
You can Register now hiding from hostile towns in the area. Ride into town and whle "hidden Wldern you in the front of the city." Your squad will split up and hide. Fr You are the troops of your enemies are not visible and the time passes rather quickly than normal, but not as fast as if you HLST rest. Manachmal is a merchant of the road, decide whether you want to attack him and his escort, or rather want to go. Remember that you have only a few in Mnner Rufreichtweite and ready to attack and escort the merchant is schlagkrftig. It can happen that you will discover from farmers in the area of the city. It will take a short time to have your Mnner rallied, as long as you're Angreiffbar! In any case, incl are then warned and it will hide a short time you will no longer be mglich you in their environment.

The political groups and Frsten:
Are you tired of gegenberzustehen only against armies of recruits or poorly trained troops? It now has an end. Kmpfe against an enemy force of high-class Shuttle available with them.
The days of kamikaze attacks by mounted Frsten end. The AI of the enemy's behavior Frsten (not bandits or caravans) in a pitched battle has totally gendert themselves. Experience a more organized enemy than you've ever seen it in native.
But caution, the Battlesize is set in battle twice in sieges. The heist at a Battlesize of, for example 100 You are standing in the field to the enemy as if the givenness Battlesize wre set to 200. In sieges it corresponds to the set 100th Thus, omitted one stndiges umherstellen of Battlesize.

Realistic Combat Model:
Volucris has berarbeitet the RCM fr RaubritterCalradias. The "Realistic Combat Model" offers you a vllig new combat experience. It makes the attempt to disarm and Rstungen make as realistic as mglich too. Propose a wooden sign with a heavy blow of a battle ax or two, put an effective missile weapons than before. The RCM is optional, in the main directory of RaubritterCalradias you find RCMswapper.bat the batch file. With a double click on the file, a selection screen with the choice whether you want to use or maintain, the RCM Native. A back-and-switch is Spielstandkompatibel, so you can experiment a little.

new illustrations by Robino, the robber barons banner GooseBite:
The new logo, a verndertes wooden shield, a vernderte ax and a lot more has eingefgt Robino in RaubritterCalradias thus contributing to the enhancement of graphical RaubritterCalradias.
The robber baron's banner is from GooseBite.

miscellaneous:
Build into your Drfern the so-called economic aid. If the economy is built using the village gets a konomieschub. You can help build the business as often as your budget allows, or you want to. The farmers appreciate your Bemhen for their welfare and economic assistance to you in any more attention. Build Schools in your towns, the more you will Bevlkerung INABILITY MGEN.
The Fhigkeit "designer" has now substantially from Strker. Distribute the Fhigkeit a few points may submit and you will see how quickly buildings to be erected.
The spawnverhalten of the bandits was gendert and Auftrge from Gildemeister were completely berarbeitet.
At the start of the game you can change the number of bandit groups auswhlen want to appear on the map.

Installation:
Extract the. Rar file and copy the folder "RaubritterCalradias" in the "Modules" folder of Mount & Blade
ffne language.txt with a text editor in the main directory of Mount & Blade file
ndere the entry of "s" to "de" to "robber barons Calradias play" in German. This mod includes bersetzungskorrektur von Bismarck.
IP: logged
 RaubritterCalradias VersionII (v vII)  » posted by derlordreich on Mar 02, 2010, 02:37:57 pm
Great! :hammer: :-P ;-)
HomeSearchRankingsStatisticsAboutContact

Hosted by Hypernia.
Website © 2020 FenriSoft. The core site script is PHCDownload (© 2005-2020).